25. 1.2019 Plasberg und die Umweltaktivisten versus Wissenschaft

Die Weltgesundheitsbehörde (WHO) hat nach eigenen Aussagen auf Grund einer Studie von 1993, bei der die Auswirkungen von Stickoxyden auf Kinder in geschlossenen Räumen geprüft wurden, und einer weiteren Studie, nach eigenen Angaben mutmaßlich aus den 80-Jahren ...

24. 1. 2019 Wie abgehobene Politikerinnen unseren Staat wahrnehmen

Angela Merkel hat wieder einmal zugeschlagen. In der „Zeit“ verkündete sie, „das Land war vielleicht noch nie so versöhnt“. Komisch, die meisten Leute (und auch die Medien) sehen Deutschland ganz anders. Es war noch nie so gespalten an wie ...

16. 1. 2019 Die Öffentlich-Rechtlichen hofieren die GRÜNEN

Obwohl ARD und ZDF über ihre Rundfunkräte deutlich SPD-orientiert sind, haben sie jetzt offensichtlich umgeschwenkt zu den GRÜNEN. Lassen sie die SPD unter Nahles fallen oder sehen sie die Ökos als die bessere soziale Partei an? Die Parteiführung von ...

13. 1. 2019 Linksgrüne Systemlinge

Nein, der Faschismus bzw. was man darunter versteht, soll und darf nicht verharmlost werden, hat er doch unglaubliches Leid über die Menschen in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts gebracht. Damit soll nicht nur der 2. Weltkrieg angesprochen werden, sondern vor allem ...

11. 1. 2019 Die Klimakatastrophe und der Schnee

Als ich heute Morgen aufstand und in Potsdam aus dem Fenster sah, rieb ich mir verdutzt die Augen: Draußen lag – etwas – Schnee. Mir waren noch die Horrormeldungen des vergangenen trockenen Sommers im Gedächtnis. Mit Hinweisen auf die Klimakatastrophe, die ...