9. 1. 2015 Satire und Mord

Für Mord gibt es keine Rechtfertigung, egal ob es sich um islamische Fanatiker handelt, die die Redakteure einer französischen Satire-Zeitschrift töten, oder Vertreter de Gegenbewegung, die eine Moschee angreifen und dabei eine Polizistin töten. Aber man darf ...

10. 11. 2011 Immer die gleichen Rituale

Zum NPD-Urteil in Neuruppin   Seit Jahrzenten wiederholt sich regelmäßig die gleiche Geschichte: Eine Kommune erlaubt allen Parteien die Nutzung vom Straßen, Wegen, Plätzen oder kommunaleigenen Gebäuden oder Einrichtungen, aber wenn die NPD ...

2. 8. 2011 Stammtische, Bürgerinitiativen und Politik

Am Stammtisch lässt sich´s trefflich diskutieren. Jeder hat die Lösung der Probleme parat und von Glas zu Glas wird sie einfacher – oder man bekommt sich alkoholenthemmt gewaltig in die Wolle. Besser ist es deshalb, man gründet eine ...

3. 8. 2011 Die Autofahrer sind an allem schuld!

Wenn Ihnen jemand erzählt, Potsdam sei eine Autofahrer-freundliche Stadt, hat er Sie fürchterlich beschwindelt. Die täglichen Staus mit dem genervten Kraftfahrern, die über Lärm und Abgase verärgerten Anwohner geben ein beredtes Beispiel. ...

11. 8. 2011 Monopoly und Börsenkurse

Wie das Kaninchen auf die Schlange starrt die Finanzwelt zusammen mit den Journalisten auf die  Börsenkurse. Vor der Finanzkrise vor zwei Jahren sind die Kurse unaufhaltsam gestiegen, und die Börsianer jubelten bei jeder Tausendermarke, die der Dax knackte, obwohl ...