29. 10. 2017 Festgottesdienst zum Baubeginn der Garnisonkirche

Niemand kann erwarten, dass alle Potsdamer - oder gar alle Christen - sich über den Wiederaufbau der Garnisonkirche freuen. Mindestens die evangelischen Christen haben gute Argumente, wenn sie betonen, dass viele Kirchen in einem desolaten Zustand sind, bei der Garnisonkirche aber viel ...

23. 10. 2017 Was ist aus unserer Meinungsfreiheit geworden, auf die wir so stolz waren?

Wieder einmal traf sich am Sonntag, dem 21. 10. 2017, in der Reithalle des HOT ein interessiertes Publikum, um Aktuelles von der Frankfurter Buchmesse zu erfahren, vor allem welche Bücher zur Zeit „in“ sind. Ein Ritual, das mit der Kabarettistin Gretel Schulze und dem ...

20.10.2017 Ströbele und der Max-Dortu-Preis

Der frühere RAF-Anwalt, Mitbegründer der TAZ und jahrelange Grünen-Bundestagsabgeordnete Christian Ströbele (78) erhält am Sonntag, dem 22. 10. 2017, den ersten Max-Dortu-Preis der Landeshauptstadt Potsdam. Ströbele hatte zwar noch nie etwas von ...

19. 10. 2017 Die Leninstatue und die Ambivalenz im Kulturausschuss

Vor dem Haus der Offiziere (der Roten Armee) in der Hegelallee stand bis weit in die 90-er Jahre des 20. Jahrhunderts eine Leninstatue, bis der Käufer und Investor des Grundstücks sie einfach entfernte. Schon damals gab es einen Aufschrei unserer ewig-gestrigen Betonkommunisten, ...

10. 10. 2017 Ein Wort zu den AfD-Wählern

In der Bundesrepublik haben 12,6 Prozent der Wähler die AfD gewählt, in der Landeshauptstadt Potsdam waren es 12,8 Prozent – also ungefähr jeder achte Wähler. Aber noch hat sich niemand geoutet, sie tatsächlich gewählt zu haben, oder ...