4. 9. 2018 Donnerwetter – Die MAZ

Das hätte man von der MAZ, die zur Madsack-Verlagsgruppe KG gehört, nicht erwarten können. Denn der Mehrheitskommanditist von Madsack ist die SPD, und da braucht man über die Ausrichtung des politischen Teils der Zeitung nicht weiter nachzudenken. So wurde eine ...

30. 8. 2018 Ein Schlag ins Gesicht für das Holländische Viertel und das Stern-Center

Die rigiden Vorgaben des Verwaltungsgerichts  haben dazu geführt, dass im Jahr 2018 nur vier Sonntagsöffnungen für die hiesigen Einzelhändler geplant werden. Dabei handelt es sich um den 30. 9. 2018 (Antikmeile), bei in einem engen Karree zwischen ...

29. 8. 2018 Mehrheit der Bevölkerung gegen Zeitumstellung

Zum genauen Ergebnis schweigt sich die EU noch aus, doch es steht fest: Bei der Umfrage zur Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst hat sich die Mehrzahl der Teilnehmer für deren Abschaffung ausgesprochen. Ein entsprechender Bericht der "Westfalenpost" wurde ...

28. 8. 2018 Die Mieter im ehemaligen Rechenzentrum wollen keine kostendeckende Miete zahlen

Wer etwas anderes erwartet hat, war – positiv formuliert – gutgläubig, negativ ausgedrückt ein Phantast. Zur Erinnerung: Da ziehen im Jahre 2015, man muss fairerweise sagen „auf Einladung des OB“, Künstler und Kreative und andere ...

27. 8. 2018 Die Potsdamer Straßen werden auf Verschleiß gefahren

Endlich merkt auch die lokale Presse, was die Autofahrer jeden Tag leidvoll erfahren dürfen: Die Straßen Potsdams sind in einem jämmerlichen Zustand, wie die PNN treffend formulieren. Und auch die MAZ nahm sich des Themas an. Natürlich gibt die Presse nicht zu, ...