16. 8. 2011 Café MINSK - Denkmalschutz, DDR-Architektur und Bad-Neubau im Potsdamer Norden

Schon vor Monaten hat die Bürgerinitiative Pro-Brauhausberg den Stadtfraktionen vorgerechnet, dass der Neubau eines Bades im Potsdamer Norden für 18 Mio. Euro nicht zu haben ist und dass mit annähernd 30 Mio. Euro gerechnet werden muss. Nun sind die Zahlen im Ergebnis der ...

30. 6. 2011 Zur Forderung nach öffentlicher Tagung der Transparenzkommission

  Die von der LINKEN und Vertretern der B 90/Grünen erhobene Forderung, die Transparenzkommission möge öffentlich tagen, ist wieder einmal eine für diese Parteien typische populistische Forderung. Denn es lässt sich gut verkaufen und findet ...

24. 6. 2011 Besetzung der Aufsichtsräte der kommunalen Gesellschaften

  Die Stadfraktion der LINKEN hat einstimmig Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg und Rolf Kutzmutz für die Wiederwahl in den Aufsichtsrat der EWP nominiert. Wie allseits bekannt, waren beide schon im vorhergehenden Aufsichtsrat tätig, Sie haben ihren Teil dazu ...

16. 6. 2011 Potsdamer Demokraten gegen ein Boarding-House auf dem Areal Schiffbauergasse

In der Sitzung des Kulturauschusses am 16. 6. 2011 hat sich der Vertreter der Potsdamer Demokraten Peter Schultheiß engagiert gegen die Errichtung eines Boarding-Houses auf dem Kulturstandort Schiffbauergasse ausgesprochen. Ein Boarding-House ist letztlich ein Wohnhaus, in dem Menschen ...

22. 6. 2011 Die CDU, die Presse und Wolfgang Cornelius

Da hat doch Jan Bosschaart in der MAZ am 16. 6. 2011 das künftige Zusammengehen von FDP und Potsdamer Demokraten in der Stadtverordnetenversammlung zutreffend und auch ein bisschen wohlwollend kommentiert. Den ganzen Artikel finden sie unter dem Link ...