23. 1. 2022 Nachklapp zur Wannseekonferenz

Die Vernichtung des jüdischen Volkes, die mit der Wannseekonferenz in die Endphase ging, ist durch nichts zu entschuldigen. Damit hat Deutschland  eine Schuld auf sich geladen, die ihresgleichen sucht. Ohne dieses furchtbare Unrecht relativieren oder gar entschuldigen zu wollen, ...

20. 1. 2022 Wannseekonferenz vor 80 Jahren

Heute vor 80 Jahren, am 20. 1. 1942, fand in Berlin, Am  Großen Wannsee 58, im Gästehaus der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes unter der Führung von Reinhard Heydrich eine Staatssekretärsbesprechung statt. Heydrich war seinerzeit Chef des ...

19. 1. 2022 Die neue Bundes-Regierung steht – mit 37 Parlamentarischen Staatssekretären

Natürlich bringen der Bundeskanzler und jeder neue Minister (m/w/d) eine eigene Entourage mit in das neue Amt - von den Staatssekretären über die Pressesprecher bis zur Schreibkraft. Vieles dabei ist verständlich, denn man muss ihnen zugestehen, dass sie von ...

13. 1. 2022 Die Impf-Pflicht in Deutschland

Covid 19, genau genommen die Impfpflicht dagegen, spaltet in Deutschland die Gesellschaft, aber noch mehr die Politik. Schauen wir einmal in die Geschichte: 1807 hatte das Königreich Bayern die Impfpflicht eingeführt, und 1874 zog das Deutsche Kaiserreich nach und führte ...

12. 1. 2022 Die Lebensmittelpreise in Deutschland und der EU

In einem Interview mit der „Bild"-Zeitung sagte unser neuer Landwirtschaftsminister Cem Özdemir, es dürfe keine Ramschpreise für Lebensmittel mehr geben, denn die, so begründete er, trieben Bauernhöfe in den Ruin, verhinderten mehr ...