15. 3. 2021 Iden des Märzes

Heute vor 2065 Jahren, am Iden des Märzes (so nannten die Römer den 15. März eines Jahres) im Jahre 44 v. Chr., wurde Gaius Julius Cäsar ermordet. Sein letzter Satz bei seiner Ermordung soll im Angesicht seiner Mörder gewesen sein: “Auch Du ...

9. 3. 2021 Brandenburg bekleckert sich in der Pandemie nicht mit Ruhm

Tagelang wurde erst öffentlich über die Masken diskutiert, jetzt sind es die Tests, die von den Virologen und den nachplaudernden Journalisten und Talkmastern „Testung“ genannt werden. Aber nicht das Erkennen eines Infektiösen ist der Weg zur ...

5. 3. 2021 Potsdam hat ein Skandälchen oder die unbotmäßige Ehefrau des Baubeigeordneten

Da hat es doch die Ehefrau des Baubeigeordneten Bernd Rubelt gewagt, eine eigene Meinung, und dann noch eine semi-politische, zu haben. Oder war das gar keine politische Meinung, sondern eine medizinische? Sie hat ein Amt in einer Kleinstpartei angenommen, die sich – wie bisher bekannt ...

3. 3. 2021 Die parteinahen Stiftungen

Die parteinahen Stiftungen werden aus dem Bundeshaushalt bezahlt. Reich bedacht wurden 2017 die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung mit 170,7 Mio. Euro, die Konrad-Adenauer-Stiftung der CDU mit 167,1 Mio. Euro. Es folgten die Heinrich-Böll-Stiftung (Grüne: 63,6 Mio. Euro), die ...

28. 2. 2021 Straßenumbenennungen und Behördensprache in Berlin

Das Zigeunerschnitzel und die gleichnamige Soße haben es bei einer der letzten Talkshows und dem darauf einsetzenden Shitstorm wieder einmal an den Tag gebracht. Immer noch geht es um die richtige Sprache: gendergerecht, antirassistisch und auch sonst nirgendwo aneckend. Alles, was einen ...